Topthemen

  • Neuer EuroInterior-Präsident

    Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des europäischen Raumausstatterverbandes EuroInterior, die im Winkler Medien Verlag München stattfand, wurde Robert Egger zum neuen EuroInterior-Präsidenten gewählt.

  • Rosenheimer Fenstertage: Im Dienst der Branche

    Seit dem ift-Gründerjahr 1966 wurden viele technische Entwicklungen vom ift Rosenheim initiiert und die praktische Umsetzung unterstützt. Auf den diesjährigen Fenstertagen vom 12.-14.10. steht aber nicht eine nostalgische Rückschau im Vordergrund, sondern die Analyse und Fortführung der 50-jährigen Erfolgsgeschichte der Fenster- und Fassadentechnik.

  • Lakal: Neuer Außendienstmitarbeiter

    Von Berlin aus verantwortet Moritz Bechler das Vertriebsgebiet Berlin, Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt für Lakal.  Der 26-jährige ist dabei kein unbeschriebenes Blatt für das Unternehmen, wechselte er doch von einem Kunden zum Hersteller für Rollladen, Tore, Sonnen- und Insektenschutz.

  • 1
  • 2
  • 3
Anspruchsvolle Funktionen können jetzt mit einfachen Befehlen über die neu gestaltete Oberfläche im Kacheldesign ausgeführt werden. (Quelle: Becker-Antriebe)

Zur gemütlichen Entspannung in den eigenen vier Wänden gehört eine intelligente Hausautomation einfach dazu. Damit beispielsweise die Beleuchtung sanft gedimmt oder die Rollläden bequem heruntergefahren werden können, haben die Spezialisten von Becker-Antriebe ihre guten Ideen in das clevere Herzstück des Systems, die CentralControl CC51, gepackt.

Meinolf Funkenmeier fungiert als Vertriebsleiter des Unternehmens. (Quelle: Huga)

Meinolf Funkenmeier hat die Funktion des Vertriebsleiters bei der Huga Hubert Gaisendrees KG im ostwestfälischen Gütersloh übernommen. Huga fertigt Holzinnentüren und -zargen und vertreibt als Handelsware ein neu gestaltetes Ganzglastürenprogramm. Seit 2013 ist das Unternehmen Teil der Hörmann Gruppe.

Mit dem System lassen sich alle elektrischen Geräte auf der Terrasse bedienen. (Quelle: Elsner)

Elsner Elektronik bietet Funk-Module als praktische Sets an, mit denen sich beispielsweise die elektrische Markise bequem per Handsender bedient lässt. Der Sonnenschutz darf vor allem bei Glasdächern nicht vernachlässigt werden.

(Quelle: KTex)

Der Förderverein KTex e. V., mit Sitz beim ITRS e.V. in Mönchengladbach, bietet noch in diesem Jahr eine weitere Qualifizierung in den Gebieten der Technischen Konfektion an. Diese besteht aus fünf Segmenten, die einzeln gebucht werden können.

(Quelle: BVRS)

Mit Bedauern hat das Präsidium des Bundesverbandes Rollladen + Sonnenschutz (BVRS) auf die Entscheidung der Innung Düsseldorf reagiert, den Austritt aus dem Bundesverband zum Jahresende 2017 zu erklären.

Der Jalousiekasten lässt sich nahtlos ins WDVS integrieren. (Quelle: Joma)

Die perfekte Dämmung der Gebäudehülle ist das A&O für die Energie- und Nachhaltigkeitsbilanz eines Hauses. Wer auf die gesamte Nutzungszeit die Energieverluste minimieren will, der muss Wärmebrücken so gut wie möglich ausschließen.

Auch in diesem Jahr präsentiert sich Die FASSADE wieder auf der glasstec in Düsseldorf. (Bild: Archiv)

Die internationale Glasbranche trifft sich vom 20. bis 23. September 2016 in Düsseldorf zur glasstec 2016 – und auch das RTS Magazin ist auf der Messe vertreten, gemeinsam mit FASSADE und Glas + Rahmen. Sie finden unseren Stand in Halle 09 / Stand A04.

Ein vertrautes und ein neues Gesicht bei Somfy: Auf Angelika Spengler-Thurau folgt Bartholomäus Prange. (Quelle: Somfy)

Wechsel beim Fachhandwerks-Außendienstteam von Somfy in Nordrhein-Westfalen: Nach über 25-jähriger Tätigkeit ist Angelika Spengler-Thurau in den Ruhestand gegangen. Mit Bartholomäus Prange folgt ihr ein erfahrener Vertriebsmitarbeiter nach.

Allen Varianten gleich sind verstellbare Dachlamellen, um Sonneneinstrahlung, Schattenspende und Regenschutz nach eigenen Wünschen zu steuern.  (Quelle: Profine)

Mit dem Ausbau ihrer Business Unit für Zubehör und Handelswaren „ATG“ (Accessories and Traded Goods) erweitert die Profine Gruppe ihr Programm für Lösungen rund um Haus und Fenster.

Hörmann hat sein neues Montagezentrum in Steinhagen eröffnet. In praxisorientierten Trainings lernen Mitarbeiter und Händler hier die Montage der gesamten Produktpalette von Hörmann. (Quelle: Hörmann)

Hörmann hat sein neues Montagezentrum in Steinhagen eröffnet. Knapp ein Jahr nach Fertigstellung des Hörmann Forums, das seit Herbst 2015 als Ausstellungs- und Schulungszentrum auch über die größte Produktpräsentation des Unternehmens verfügt, investiert Hörmann somit erneut in den Standort.